Neuigkeiten aus Bad Deutsch Altenburg

Kunstausstellung

Auch dieses Jahr konnte man wieder die wunderbaren Gemälde von Peter Sonnleitner bestaunen. Natürlich wurde er von seinen Nachbarn und Mitbewohnern tatkräftig unterstützt. Die Ausstellung war sehr gut besucht und hat alle erfreut.

 

 

Unsere Geburtstagskinder

Es ist schön und bereitet Freude, den Geburtstag im Kreise von Freunden und Nachbarn zu feiern.

Natürlich gab es auch  eine kleine Jause, Mehlspeisen und Geschenke, über die sich die Geburtstagskinder sehr freuten.

Überraschungsparty

Die Bewohner überraschten Herrn Reiner mit einer kleinen Jause anlässlich seines Geburtstages und sprachen ihm zugleich ihren Dank für sein Engagement im Haus aus. Die Freude über diese Überraschung konnte er nur schwer verbergen, da ihn diese Anerkennung sehr rührte.

Flohmarkt

Einige Bewohner des Betreuten Wohnen besuchten einen Flohmarkt in Bad Deutsch Altenburg, der von der Familie Hofmeister gestaltet worden ist. Die Senioren freuten sich sehr, dass sie dort so lieb aufgenommen wurden. Und so verging ein manchmal doch langweiliger Sonntagnachmittag wie im Flug.


Geistige Fitness ist uns wichtig

Durch ein regelmäßiges Gedächtnistraining kann man die geistige Fitness erhalten. In der Gruppe und unter Anleitung einer Expertin fällt dies viel leichter und macht zu dem Spaß.

Valentinsjause

Zu Valentin überreichte Frau Milla allen Bewohnern einen lieben Blumengruß. Herr Josef Gamperl bewies sich als Rosenkavalier und Frau Kratky trug zum kulinarischen Genuss bei.


Fasching

Herr Reinhard Hohenegger und Frau Brigitte Reiner-Schirmbrand trugen mit 3 lustigen Sketches à la Farkas zur Unterhaltung bei. Dazu gab es Faschingskrapfen und belegte Brötchen, gesponsert von Familie Reiner.


 

Geburtstag von Hofrat Rudolf Galee

Herr Hofrat Galee feierte im Kreise seiner Familie und den Bewohnern der Seniorenresidenz seinen 90. Geburtstag. Blumen gab es nicht nur von der Familie, sondern auch von Frau Milla.
Unser „Guter Geist“ überreichte eine kleine Torte mit einem Sternspritzer und Blumen.

Wir gratulieren Frau Brigitte Reiner-Schirmbrand

Frau Brigitte Reiner-Schirmbrand feierte im großen Kreis ihren 70.Geburtstag. Dass so viele Bewohner ihrer Einladung gefolgt sind, zeigt, dass alle Frau Reiner-Schirmbrand sehr schätzen. Wir wünschen ihr alles Gute, viel Freude, Gesundheit und Gottes Segen auf ihren weiteren Lebensweg.


Weihnachten 2013

Wir genossen das gemütliche Beisammensitzen bei selbstgemachten Mehlspeisen, einem wunderschönen Weihnachtsbaum und kleinen Geschenken.

Da  hier nur liebenswerte Menschen wohnen, kam der Nikolaus auch zu uns und überreichte allen ein Sackerl, gefüllt mit vielen Leckereien.

Er bereite allen eine große Freude und weckte damit  viele Kindheitserinnerungen. Wir bedanken uns beim Nikolaus,  Herrn ÖAAB Obmann Reinhard Hohenegger, und seinem  Gehilfen dem ehemaligen Obmann des Seniorenbundes Herrn Rudolf Reiner.



Wir gratulieren Irene Schobesberger zum 92. Geburstag

Stellvertretend für den geschäftsführenden Gemeinderat der ÖVP, Hr.Franz Pennauer überreichte der ehemalige Obmann des Seniorenbundes und Vorstandsmitglied der ÖVP Rudolf Reiner der Jubilarin einen Blumenstrauß in den N.Ö. Landesfarben. Auch seitens der Hausbewohner übererichten Herr Rudolf Reiner und Frau Alica  ein Blumengruß und ein Geschenk.


Peter Sonnleitner stellte zum Tag der offenen Tür seine Aquarelle und Ölgemälde in der Seniorenresidenz aus

Ein Bewohner der Seniorenresidenz, Peter Sonnleitner zeigte zusammen mit Kollegen eine Auswahl Ihrer Kunstwerke. Das Interesse war sehr groß und viele Besucher nutzten die Gelgenheit für eine Besichtigung des Hauses.



Immer mehr Menschen nehmen das Angebot den Gottesdienst in der Seniorenresidenz Bad Deutsch Altenburg zu feiern an, auch dieses Mal haben viele aus der Nachbarschaft mitgefeiert


Wir gratulieren Herrn Grafender zum 80. Geburstag und wünschen ihm alles Gute, viel Freude und vor allem viel Gesundheit


Auch der 2.Gottesdienst in der Seniorenresidenz Bad Deutsch Altenburg fand großes Interesse und war gut besucht

Seniorenwohnhaus Bad Deutsch Altenburg hält jung

Unsere älteste Bewohnerin, Frau Anna Ollinger feierte am 14.9.2013 ihren 94. Geburtstag und erfreut sich bester Gesundheit. Ihre MitbewohnerInnen gratulierten alle sehr herzlich und überraschten die Jubilarin mit einer kleinen Feier. Seitens der Gemeinde Bad Deutsch Altenburg überbrachte Herr  Franz Pennauer die allerbesten Wünsche.


Gerne trifft man sich zur gemütlichen Kartenrunde im Gemeinschaftsraum


Zusammen schmeckt es besser

Daher haben sich einige Bewohner, die Essen auf Rädern vom  Gasthaus Stöckl erhalten, entschlossen  ihr Essen im Gemeinschaftsraum einzunehmen. Wir danken dem Team vom GH Stöckl, dass es diese Idee unterstützt und das Essen nun in den Gemeinschaftsraum in Form eines Buffets liefert.

1. Gottesdienstfeier in der Seniorenresidenz

Auf Initiative eines Bewohners, Herr Rudolf Reiner wurde am 1.8. der erste Gottesdienst in der Seniorenresidenz gefeiert. Herr Dechant Ballint gestaltete eine wunderbare Messfeier, die alle Gottesdienstbesuchern sehr berührte. Im Anschluss wurde noch eine kleine Agape gereicht.
Vielen Dank Herrn Dechant Ballint, Herrn Reiner, und allen, die zum guten Gelingen beigetragen haben.


Romeo und Julia in Bratislava

Der Besuch der Vorstellung Romeo und Julia am slowakischen Nationaltheather in Bratislava war ein kultureller Hochgenuss. Es war ein wunderschöner Abernd der allen viel Freude bereitete.


 

Tag der offen Tür und Ausstellung von Peter Sonnleitner

Am 13.04.2013 zeigte der Maler Peter Sonnleitner, ein Bewohner der Seniorenresidenz Bad Deutsch Altenburg, eine feine Auswahl seiner Werke.
Das Interesse war sehr groß und viele Besucher haben die Gelegenheit genutzt und auch an einer Führung durch die Seniorenresidenz teilgenommen.


Feuerwehrschulung

Am 15.02.2013 hat die Freiwillige Feuerwehr Bad Deutsch Altenburg ihre Schulung in der Seniorenresidenz Bad Deutsch Altenburg abgehalten. Im Zuge dieser Übung wurde das gesamte Gebäude besichtigt, um im Ernstfall bestens vorbereitet zu sein. Die Seniorenresidenz Bad Deutsch Altenburg ist bestens mit Brandschutzeinrichtungen ausgestattet.  In allen Wohnungen sind mit Brandmelder installiert. Die Brandmelder sind mit der Brandmeldezentrale im Haus verbunden sind, sodass im Ernstfall eine schnelle Alamierung möglich ist.

Nach erfolgreicher abgeschlossener Schulung wurden die Feuerwehrmänner und -frauen mit einer Jause belohnt, sodass der Abend noch einen gemütlichen Ausklang fand.

Eröffnung der Seniorenresidenz Bad Deutsch Altenburg

Die „Seniorenresidenz Bad Deutsch Altenburg“ wurde von der Dignum Immobilien GmbH errichtet und bietet 31 barrierefreie, seniorengerechte bestens ausgestattete, qualitativ hochwertige Wohnungen,  zudem Räumlichkeiten für Kommunikation, Dienstleistungen und Wellness.

Die Vision der Dignum Immobilien GmbH ist es,  überschaubare Seniorenresidenzen, in denen Individualität und Gemeinschaft möglich ist zu errichten. Neben dem persönlichen Kontakt ist wichtig, dass jeder Bewohner  seine Eigenständigkeit behält, aber trotzdem wenn nötig Unterstützung in Anspruch nehmen kann.

Ein weiteres Kriterium für die Residenzen der Dignum Immobilien GmbH ist die zentrale Lage und die fußläufige Erreichbarkeit von zentralen Einrichtungen.  In Bad Deutsch Altenburg liegt das Objekt zusätzlich  direkt neben dem Kurzentrum und dem Kurpark Bad Deutsch Altenburg.

Die Bewohner der Seniorenresidenz haben den Status als Mieter und leben so lange wie möglich selbstständig in der eigenen Wohnung. Bei Bedarf kann ein Betreuungsangebot in Anspruch genommen werden.

Das Service- bzw. Betreuungsangebot ist modular aufgebaut und beinhaltet unter anderem Reinigungsdienst, Einkaufsdienst, Organisation von Essenzustellung und Taxidiensten Besuchsdienst, Unterhaltungsangebote, Kommunikationsnagebote, Fitnessangebote,

Jede Wohnung besteht aus einem Vorraum, einem Wohnesszimmer mit hochwertiger Küche, einem Schlafzimmer und einem voll ausgestatteten Badezimmer, das speziell auf die Bedürfnisse von älteren Menschen angepasst ist.  Trotz des hohen Standards  sind die Wohnungen leistbar ausgelegt und weit günstiger als vergleichbare Heime.

Es wurde besonderes Augenmerk wird auf die Aspekte der  Sicherheit und Bequemlichkeit gelegt.

Der  Investor,  die Dignum Immobilien GmbH ist  ein Steirisches Unternehmen in Privatbesitz, mit dem Schwerpunkt Entwicklung, Errichtung und Betrieb von Immobilien für SeniorInnen und Generationenhäusern mit integrierten Kindergärten.

Das Unternehmen hat bereits mehrere Objekte in der Steiermark in Betrieb, Bad Deutsch Altenburg ist die erste Seniorenresidenz in Niederösterreich, weitere Projekte in Niederösterreich und  Wien sind in Planung.

Nur mehr wenige Wohnungen sind zu vergeben, Interessenten melden sich bei Frau Ohnewein unter Tel. 0676/848241504.

Artikel und Fotos auf bruck.vpnoe.at